Neue Gruppe per Automation erstellen

Hi,

ich möchte gerne in meinem High Level Board ein neues Item erstellen und dann erstellt sich automatisch in einem anderen Board eine neue Gruppe.
Geht das irgendwie? Ich konnte bisher nur finden, dass man neue Items erstellen kann.

Noch besser wäre es, wenn man die Gruppe aus eine Vorlage erstellen könnte (wobei ich noch gar nicht weiß, ob es Vorlagen auch für Gruppen und nicht nur für Boards gibt).

Danke,

Michi

Hi Michael,

du könntest hier mit einer Kombination von Automatisierungen arbeiten:

  1. Im High Level Board:

  2. Im anderen Board:
    Variante 1:

Variante 2:


Hier kannst du dir sozusagen eine “Vorlagen-Gruppe” im Board erstellen, die normalerweise einfach eingeklappt ist, aber zum Duplizieren dann genutzt werden kann.

Hinweis:
So werden natürlich “überflüssige” Items in der obersten Gruppe im anderen Board erstellt. Die kann man dann entweder löschen, oder du klappst auch die obere Gruppe einfach ein und ignorierst diese Elemente.

Viele Grüße :slight_smile:

Hi Alina,

danke Dir. Ich habe beide Varianten ausprobiert.
Im Prinzip funktioniert es ganz gut, aber dennoch ist noch ein bisschen Handarbeit nötig.

Am besten ist eigentlich die Variante 1, aber da heißt die Gruppe dann “Group Name” und nicht so, wie das Item, das erstellt wurde. Obwohl ich die Variable {Item’s Name} in der Automation ausgewählt hatte.

Naja… ich zweifele grad, ob nicht einfach Rechtsklick und Gruppe Duplizieren einfacher ist, bevor man mit Automationen arbeitet und dann eh noch ein bisschen Nacharbeit hat.

Hi Michael,

verstehe ich dich richtig, dass der Gruppenname immer dem ursprünglichen Itemname entsprechen soll?

Bei der vorgeschlagenen Automatisierung “When an item is created create a group” lässt monday.com keine dynamischen Felder wie zum Beispiel {Item’s Name} zu.
Das kannst du jedoch mit einem kleinen Workaround lösen.

Im anderen (2.) Board kannst du dafür die beiden Automatisierungen aufsetzen:

Dafür benötigst du lediglich eine neue Statusspalte mit einem Label z.B. “Neue Gruppe”, die du im Board ausblenden kannst.
Die Automatisierung “When Status changes to XX create a new group” erlaubt dir das Nutzen von dynamischen Feldern, wie z.B. den Itemnamen.

Hi,

also um es auf dem Punkt zu bringen :wink:

Eigentlich will ich im High Level Board ein neue Item erstellen und einen bestimmten Namen vergeben.
Dieses Item soll dann im Low Level Board eine neue Gruppe mit dem Namen des Items im High Level Boards erstellen, dann gleich ca. 10 neue Items in dieser Gruppe erstellen und diese alle mit dem High Level Board verlinken.

Aber ich glaube das geht nicht oder nur mit jede Menge gewurstel. Da ist man manuell sicher schneller.

Manuell muss ich halt im Low Level Board die neue Gruppe erstellen und dann die neuen Items darin. Den Namen der Gruppe kopieren. Dann ins HL Board gehen, dort wieder ein Item erstellen und den Namen pasten. Und dann alle Items im LL Boards verlinken… Argh… bisschen umständlich alles…

Mein LL Board hat 42 Gruppen und 234 Items… Ich versuche gerade eine Übersicht für einen Mitarbeiterin zu erstellen, denn wie man sich vorstellen kann, sieht man in dem LL gar nix mehr. Eine riesen Scrollerei.
Aber aus allen Elementen einzelne Boards zu machen bringt auch nix, weil selbst mit dem Pro Plan kann ich in ein Dashboard nur 10 Boards verknüpfen. Deswegen ist HL und LL Board glaube immer noch der richtige Weg.

So sieht das in etwa aus…

Hi Michael,

danke für das Teilen der weiteren Infos und Screenshots.
Wenn ich mir das so anschaue, würde ich dir glaube ich empfehlen im Lowlevel Board statt mit Gruppen und Items mit Items und Subitems zu arbeiten.

Denn so könntest du einfach die 1 Automatisierung nutzen:

Den Fortschritt in den Statusspalten der Subitems kannst du dir ja als Zusammenfassung im Main-Item anzeigen lassen und diese wiederum in deinem High-Levelboard spiegeln.

Und wenn du immer die gleichen Subitems benötigst, kannst du für deren Erstellung ebenfalls mehrere benutzerdefinierte Automatisierungen bauen, wie z.B.:
Bildschirmfoto 2021-07-20 um 09.34.54

Hi,

jo… klingt interessant. Das probiere ich gleich mal aus.
Ich glaube aber, man kann immer noch keine Items in die Subitems per Drag’n’Drop ziehen.
Da muss ich ganz schön rumbasteln… :face_with_head_bandage:

Michi

Hmm… ok eigentlich auch ganz cool… aber man kann die Subitems nicht 100% filtern…
Es werden nicht die Subitems gefiltert, sondern nur die kompletten Items angezeigt, in denen sich die Filterbedingungen befinden… Schwer zu erklären…