Mit ausgeblendeten Spalten rechnen?

Hallo,
ich habe mehrere Spalten, die ich für Berechnungen benutze. Da sie nicht für alle Benutzer relevant sind, wollte ich sie über die “Spalten-Berechtigungen” mit “Spaltenansicht einschränken” für manche Benutzer ausblenden. Leider funktionieren dann bei diesen “eingeschränten” Benutzern die Formeln nicht mehr. Es wird nur ein rotes Ausrufezeichen in der Spalte dargestellt.
Ist das ein Bug oder eine Feature?
Hat jemand eine Lösung, außer die Spalte zu komprimieren? Denn das kann jeder Benutzer nur für sich individuell machen.

Grüße
Holger Bär

Hey @hoba,

nur für mein Verständnis und berichtige mich wenn ich falsch liege.
Trägst du die Namen bzw. Benutzer in “Spaltenansicht einschränken” ein die, die Spalte nicht sehen sollen?
Falls ja, da kommen die Namen der berechtigten Personen rein.

In welcher Spalte genau taucht das rote Ausrufezeichen auf?
In der Spalte für den Benutzer oder in der Spalte für die Formel.

Du hast von mehreren Formeln geschrieben, funktionieren dann alle nicht oder nur einzelne.

Falls es dir möglich ist könntest evtl. Screenshot/s oder die Formel teilen.

LG

Hallo @TMNXT-Dev,

die Personen, die die Spalten sehen sollen, habe ich richtig eingetragen. Die Personen, die die Spalten nicht sehen sollen, bekommen dann das Ausrufezeichen in den Formel-Spalten:

monday

Die Spalten PLAN UE und PLAN werden in PLAN Gesamt addiert und müssen daher nicht für alle Benutzer sichtbar sein. Die Spalten SUMME rechnet die Zeiterfassung von mehreren Spalten zusammen und verrechnet sie dann in REST zur Restzeit.

Daher sind nur die Spalten PLAN Gesamt, SUMME und REST für alle Benutzer relevant.

Die Formel in SUMME lautet:
ROUNDDOWN(SUM(({Unterelemente Zeiterfassung}/3600),({Zeiterfassung}/3600)), 0)

Die Formel in REST lautet:
MINUS({PLAN Gesamt},{SUMME})

Viele Grüße
Holger

Hey @hoba,

sorry für die späte Rückmeldung.

Es ist tatsächlich so, dass sich dieses Feature noch in der Entwicklung befindet und sich da aber schon in näherer Zukunft was ändert.

@alina_tmnxt hat hier:

was dazu geschrieben.

LG